Das Unternehmen

Innovationen seit 1863


Das sportliche Schiessen, speziell das präzise Scheibenschiessen, liegt den Schweizern im Blut.  Nicht nur der sportliche Wettkampf, auch die kulturelle Seite haben sich seit dem Mittelalter in der Schweiz zu einer starken Tradition aus­geprägt. Intensiv entwickelte sich da­mit auch die Sportwaffentechnik.

Seit Ende des 19. Jahrhunderts fällt im internationalen Schiess­sport ein Schweizer Name:


Motiviert durch die erfolgreiche Arbeit für die Schweizer Armee setzte das Familienunter­nehmen Hämmerli seine handwerk­liche Erfahrung und sein technisches Wissen ein, um den Schweizer Schützen zu Weltruhm zu verhelfen.


1897 gewannen die Schweizer mit Hämmerli Waffen die ersten Schiessweltmeister­schaften. Für die Match Weltmeisterschaften im Jahr 1925 stattete Hämmerli die Schweizer Mannschaft mit dem speziell für sie konstruierten Martini 300 m-Matchstutzer aus. In diesem und auch in den Folgejahren liess das Team den früheren Weltmeister USA weit hinter sich. Im Jahr 1929 trat das US-Team ebenfalls mit dem Stutzer von Hämmerli an. Jetzt begann ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das zuerst die Schweizer und schliesslich 1930 die Amerikaner für sich entschieden. Das Fundament für die dauerhafte internationale Präsenz von Hämmerli war gelegt.



Geschlossene Allianzen zwischen starken Partnern gehören heute zu den täglichen Nachrichten in der Wirtschaft. Dass diese Zusammenschlüsse hervorragend funktionieren, zeigt das Beispiel der Umarex Unternehmensgruppe. Neben der Carl Walther GmbH gehört seit 2006 auch Hämmerli zu diesem starken Unternehmensverbund.

Hämmerli zählt seit vielen Jahren zu den innovativsten Firmen im Sportwaffenbau. Doch viele Entwicklungen wären ohne die enge Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Spitzenathleten nicht möglich gewesen. Unser Ziel ist es, diese Zusammenarbeit weiter zu intensivieren und mit unseren Produkten auch in Zukunft den hohen Standard zu garantieren, der für Olympische Erfolge notwendig ist.

In Zukunft werden wir mit großer Anstrengung unsere nationale und internationale Präsenz sowohl bei Veranstaltungen als auch in der Zusammenarbeit mit unseren Handelspartnern in aller Welt stark forcieren.

Unser Lohn ist der Erfolg der Sportler, die ihr Vertrauen in die Produkte aus unserem Hause setzen und damit persönliche Spitzenergebnisse erreichen.

de 107 / public/uploads/ de/das-unternehmen.html

Alle Texte, Bilder, Audio-Dateien und weitere hier veröffentlichte Informationen, mit Ausnahme der gekennzeichneten Artikel, unterliegen dem Copyright der CARL WALTHER GmbH.

Eine Reproduktion oder Wiedergabe des Ganzen oder von Teilen ist ohne eine schriftliche Genehmigung der Carl Walther GmbH ausgeschlossen!

Mit dem kostenlosen Newsletter WALTHER sind Sie immer auf dem neuesten Stand und verpassen keine wichtigen Informationen mehr.

Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos und mit sofortiger Wirkung möglich.

Besuchen Sie auch die anderen websites der pw group

Copyright 2011 / 2012: CARL WALTHER GmbH • Zum Erwerb bestimmter Waffen bedarf es gemäß Waffengesetz der Erlaubnis. Bitte beachten Sie die entsprechenden Bestimmungen des Waffengesetzes.